Ausweiskarte Reisende mit Behinderung

Dieser Ausweis mit Foto ist gültig für Reisen mit Bahn oder Postauto.

Die bezugsberechtigte Person kann eine Begleitperson, die sie während der ganzen Fahrt unterstützt und/oder einen Führhund unentgeltlich mitnehmen. Die sehbehinderte reisende Person oder die Begleitperson muss im Besitz einer gültigen Fahrkarte sein.


Es bedarf eines ärztlichen Attests vom Augenarzt. Dieses Formular kann bei der Beratungsstelle Graubünden bezogen oder hier heruntergeladen werden.


Der Ausweis kann über uns oder direkt bei der Sozialversicherungsansstalt des Kantons Graubünden bzw. St. Gallen beantragt werden und wird von dieser Stelle ausgegeben.